Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Auf Social Media teilen

Platzbelegungsplan und die Heimspieltermine sind jetzt online (auf der Seite 'Informatives')

Damen 30

Damen 40

Zweite Meisterschaft in Folge

Im Vorjahr erspielte sich die erste Damenmannschaft 40 des TC Wremen bereits die unangefochtene Meisterschaft und somit den Aufstieg in die Bezirksklasse. Die Erfolgsaussichten für die neue Saison in der erheblich spielstärkeren Leistungsklasse wurden aber durchaus positiv und optimistisch beurteilt. Dass es dann aber erneut die Meisterschaft werden sollte, überstieg die Erwartungshaltung dann doch um Einiges.

Während die ersten vier Matches souverän gewonnen werden konnten, kam es dann am vorletzten Spieltag zum ‚Endspiel‘ gegen die Damen des bis zu diesem Zeitpunkt ebenfalls verlustpunktfreien Nordholzer TC. Der große Showdown auf der heimischen Anlage wurde auch von vielen Zuschauern begleitet, sind die Damenmannschaften des TC Wremen doch die erfolgreichsten des Vereins. Das am Ende dann auch in diesem entscheidenden Spiel ein deutlicher 5:1 Sieg gefeiert werden durfte, spricht nicht nur für die Spielstärke dieser Mannschaft. Am letzten Spieltag hätte sogar ein Unentschieden gegen die Mannschaft aus Osterholz-Scharmbeck zur Meisterschaft gereicht, aber auch dieses Match wurde 5:1 gewonnen. Erneut eine sehr souveräne Saison mit 12:0 Punkten und dem Aufstieg in die Bezirksliga. Herzlichen Glückwunsch!

 

Zum Erfolg trugen bei (von links): Margret Olbers, Jutta Bohlen, Canan Dalbuz-Zehner, Edith Cassens, Brigitte Pelka und Simone Schneeberg (Aushilfe Damen 30)

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?